Buchhandlung A. Müller GmbH in Degerloch
Kontakt | AGB und Widerrufsbelehrung | Online-Streitschlichtungsplattform | Datenschutz | Impressum
Unsere Öffnungszeiten Mo - Fr: 9:00 - 18:30 Uhr | Sa: 9:00 - 14:00 Uhr
Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller Buch Müller
Wir lesen und kennen uns aus
Wir beraten Kompetent und freundlich
Wir veranstalten Events und Aktionen
Wir liefern aus Regional und überregional
Wir bilden aus Weil wir es wichtig finden

Christine Beck

Eine Empfehlung von Christine Beck:

Bärbel Oftring

Wird das was - oder kann das weg?

 

 

 

Verborgene Schönheit

 

07.05.2018

Robert Gliniars und Adolf Martin Steiner

Die Hohenheimer Gärten

 Die Hohenheimer Gärten werden von den Stuttgartern besonders wegen ihrer großzügigen und kunstvollen Gestaltung geschätzt. Das Ensemble von Schlosspark und Exotischem Garten aus dem 18. Jahrhundert, der Botanische Garten sowie der moderne Landschaftsgarten bieten dem Besucher eine faszinierende Vielfalt an Gartenkultur: Baumveteranen, exotische Gehölze und Panoramawege sind eingebettet in 35 Hektar wundervolle Gartenlandschaft. Die Autoren begleiten Sie auf einem Rundweg und berichten Ihnen alles über Geschichte, Architektur und Kunst in den Hohenheimer Gärten. Lassen Sie sich faszinieren!

Verlag Eugen Ulmer, 19,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-8186-0384-7

Bestellen

07.05.2018

Ulrike Klumpp und Gabriele Wicht-Lückge

Wälder in Baden-Württemberg

"Wenn man in den Wald eintritt, so ist es, als trete man in das Innere einer Seele", wusste schon der französische Dichter Paul Claudel. Aber wie sieht diese Seele, wie sieht der Wald heute in Baden-Württemberg aus?

Die Fotografin Ulrike Klumpp hat sich auf den Weg gemacht, um die sieben Wuchsgebiete Baden-Württembergs in den Fokus zu nehmen. Begleitet von Gabriele Wicht-Lückge, Waldbauchefin des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg (ForstBW), ging es vom Schwarzwald über das Oberrheinische Tiefland in den Odenwald, das Neckarland, zur Baar-Wutach, auf die Schwäbische Alb und bis in das Südwestdeutsche Alpenvorland. Bei ihren Reisen trafen sie auf ganz unterschiedliche Waldtypen mit Charme und Charakter.

Ulrike Klumpp hat diese in über hundert einzigartigen Fotografien porträtiert. Die Bilder zeigen, wie schön der Wald im Ländle ist - bewirtschaftet im Einklang mit der Natur. In ihren begleitenden Texten gibt Autorin Gabriele Wicht-Lückge einen Einblick in die Wesensmerkmale der Waldtypen und charakterisiert sie für die jeweilige Region. Sie beschreibt, wie Klimawandel und gesellschaftliche Ansprüche die Forstleute herausfordern. Da jeder Einzelne eine persönliche Beziehung zu seinem Wald hat, kommen auch Menschen aus den jeweiligen Gebieten zu Wort.

Wälder in Baden-Württemberg: ein Buch für Waldeslustige, für naturverbundene Menschen und Liebhaber schöner Landschaftsfotografie.

 

Silberburg Verlag, 34,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-8425-2038-7

Bestellen

07.05.2018

Scotty

Stuttgarter Ausflugsführer: Orte an der Schwäbischen Eisenbahn so gesehen

Die Bahn ist den Stuttgartern heilig. Sie bewegt das schwäbische Gemüt. Dieser Ausflugsführer ergründet das Geheimnis: 31 lokale Autoren tragen gemeinsam ihre liebsten Ausflugsorte entlang ausgewählter historischer Bahnstrecken rund um Stuttgart zusammen. Sie geben Hinweise auf den ursprünglichen Charakter der Bahnen und zeigen, wie diese bis heute Menschen und Meinungen prägt.
Mit den Übersichtskarten zu den Bahnstrecken erleichtert der Reiseführer die Orientierung vor Ort und ist die perfekte Ergänzung zur Ausflugsplanung mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
Ein Reiseführer von Menschen aus der Region Stuttgart für alle, die hier Neues entdecken wollen.

 

ScottyScout, 12,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-944912-18-9

Bestellen

07.05.2018

SAHARA

Das kleine Bärenschlössle

Das kleine Bärenschlössle und seine beiden großen Väter Herzog Carl Eugen und König Wilhelm I.\n\nDie Geschichte des Bärenschlössles ist die Geschichte der Schloss- und Wildparkanlage Solitude. Das in Stuttgart so beliebte und zu jeder Jahreszeit häufig besuchte Bärenschlössle wird im Jahr 2017 nach bewegter Vergangenheit 200 Jahre alt. Und nun mal Hand aufs Herz: Ist es nicht so, dass wir die Geschichte heimatlicher Baudenkmäler, die wir zwar mit den Jahren schätzen und lieben gelernt haben, teilweise nur sehr oberflächlich oder vielleicht sogar überhaupt nicht kennen? Alles hat seine Geschichte. Und so ist auch das Bärenschlössle als Teil eines Mosaiks in seinem großen historischen \nZusammenhang zu betrachten.\n\nSie erleben viele schöne Abbildungen rund um die Geschichte sowie Historie.

 

SAHARA Verlagsgesellschaft, 14,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-00-058122-9

Bestellen

07.05.2018

Klaus Steinke

Teehaus, Tanz und Berg der Wahrheit

 

Zeitreisen rund um die Stuttgarter Weissenburg.

Stauferburg, keltischer Sonnenkult, Villa und Privatpark eines Seifenpulvererfinders, Sitz des französischen Ortskommandanten, Zentrum des Avantgardetanzes. Je mehr man über den Hügel der Stuttgarter Weissenburg weiß, desto leichter gibt er die Geheimnisse seiner mehr als 2500-jährigen Geschichte preis. Dabei helfen über 450 phantastische Fotografien aus 140 Jahren. Ein Stuttgart-Panoptikum der besonderen Art.

 

Silberburg Verlag, 978-3-8425-2095-0 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN

Bestellen

07.05.2018

Annette und Lars Freudenthal

Schwäbische Hausberge

In Stuttgart selbst sind die Berggipfel eher überschaubar, beispielsweise der "Monte Scherbelino", der 511 Meter hohe Birkenkopf. Wer allerdings eine kurze Anreise Richtung Schwäbische Alb oder Richtung Allgäu auf sich nimmt, wird schnell mit anspruchsvolleren Wandertouren und Gipfelzielen belohnt. Da wären etwa die Zollern-Panoramarunde, der Jusi bei Metzingen, der Wasserfallsteig bei Bad Urach, der Auenstein bei Heilbronn oder die Burg Teck.

 

Silberburg Verlag, 14,99 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-8425-2064-6

Bestellen

07.05.2018

Ute Böttinger und Hansjörg Jung

Schönbuch

Manchmal liegt das Glück so nah, da muss man gar nicht in die Ferne reisen. Der Schönbuch ist so ein Ort der Erholung und Freizeit direkt vor der Tür. Unternehmen Sie mit Ute Böttinger und Hansjörg Jung einen Streifzug durch den Naturpark und seine angrenzenden Gemeinden, entdecken Sie markante Plätze wie das Kloster Bebenhausen oder den Birkensee, lassen Sie sich die Geschichte vom Soldatengrab erzählen und gehen Sie auf Wandertour mit einer Märchenerzählerin. Genussvoll abgerundet wird Ihr Ausflug im Weinberg oder Gourmetrestaurant.

 

Gmeiner, 16,00 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-892-2255-3

Bestellen

07.05.2018

Thomas Faltin

Verborgene Schönheit


In unserer hektischen und komplizierten Welt braucht die Seele Momente, in denen sie Atem holen kann. In denen sie ruhig werden kann. In denen sie sich einschwingen darf in den Rhythmus der Natur. Auf der Schwäbischen Alb kann man Kraft tanken, um gestärkt den Alltag zu meistern, um selbst die schwierigen Dinge anzugehen. Thomas Faltins Fotos halten magische Momente fest. Er ist oft schon am frühen Morgen draußen, wenn die aufgehende Sonne ein warmes Licht auf die Berge wirft, er wandert zu einer Ruine hinauf, wenn der Nebel die Hänge hochkriecht, oder spaziert durch ein felsengesäumtes Tal, wenn Schnee schwer übers Land zieht. Wenn es ganz einsam ist auf den Feldern und in den Wäldern und wenn das Licht besonders ist, dann stellt sie sich ein, die große heimliche Schönheit der Alb.


 

Silberburg Verlag, 19,90 Euro
(inkl. MwSt., versandkostenfrei, Lieferzeit: ca. 2 Tage)
ISBN 978-3-8425-2040-0

Bestellen